Dem Wetter getrotzt 12.10.2017

Die Finalisten vom Regionalfinale Nord/Ost im GC Fleesensee
Alle Teilnehmer des Regionalfinale Nord/Ost im GC Fleesensee

Göhren-Lebbin – Fast hätte das Regionalfinale Nord/Ost im GC Fleesensee abgesagt werden müssen. Zu heftig wütete Sturm Xavier über Deutschland. Erst am Freitagfrüh entschieden Club und Veranstalter GOLF TIME, dass die verbleibenden acht Finalplätze ausgeputtet werden. Dazu traten 27 Qualifikanten aus dem Norden und Osten Deutschlands auf dem Putting-Grün des GC Fleesensee an.


Es galt, aus dem großen Teilnehmerfeld die letzten acht Finalisten zu ermitteln. Bei auch am Freitag noch heftigem Wind und allgemein ungemütlichem Wetter, gaben alle 27 Qualifikanten ihr Bestes. Am Ende hatte Martin Buhl aus dem Golfpark Schloss Wilkendorf das ruhigste Händchen. Er setzte sich in der Finalrunde mit starken 33 Punkten durch und sicherte sich neben dem Finalticket für das Abschlussevent im Schloss Fleesensee vom 27. bis 29. Oktober den Gutschein für einen gefitteten Caledonia Premium-Putter.

Der 2. Platz musste im Stechen ausgespielt werden. Bert Herrmann (Golfpark Wernburg) und Ralf Reichel aus dem Berliner GC Motzener See traten gegeneinander an. Letztlich behielt Herrmann hachdünn die Nase vorn und holte somit den 2. Rang.

Die weiteren Finalisten aus dem Regionalfinale Nord/Ost sind: Jörg Dittmann, Torsten Folkerts, Petra Herrmann, Thomas Korn und Jorge Gallo Suarez.

co sponsors
supplying sponsors